Was ist ein Betonzaun? Wie baut man er auf? Welche Höhe kann er haben?

Betonzaun ist eine Lösung zu einer billigen, schnellen und soliden Trennung des Grundstücks vom Weltraum. Es gibt eine sehr große Auswahl von Design den Betonzäunen. Daher kann jeder leicht etwas wählen, das zu seinem Eigentum passt.

Betonzäune sind stark, hart und langlebig. Sie sind resistent gegen schlechtes Wetter, Sonne, Wind und Regen sowie widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen. Betonzäune, besonders jene in der Vollversion, bilden eine massive Trennwand, die unser Eigentum von der Umgebung trennt. Sie werden daher von Menschen gewählt, die ihre Privatsphäre schätzen. Was wichtig ist, der Betonzaun reduziert auch den Lärm von außen.

Sichtschutz
Holzoptik in Weiß

Betonzäune: ein- und zweiseitig

Es gibt eine sehr große Auswahl an Betonzäunen auf dem Markt. Die Platten können voll und glatt oder mit einem in Beton eingeprägten Muster sein. Betonzäune können auch leichte Elemente oder kleine Öffnungen aufweisen, die ein dekoratives Muster bilden. Hersteller achten auf die Ästhetik von Betonzäunen. Es gibt Betonzäune mit einem Modell, das Ziegelstein, Naturstein, zB Sandstein, Bretter, hölzerne Lamellen, Weidengeflechte, usw. nachahmt. Elemente, die in einer spezifischen Linie eingeschlossen sind, haben ein einheitliches Ende. Ähnliche Muster wiederholen sich auf dem Fundament, Pfosten und Platten. Die Dekoration kann einseitig oder doppelseitig sein. Im ersten Fall wird die Betonschicht auf einer Seite flach sein, während die beidseitigen Betonzäune auf der anderen Seite ebenfalls ein dekoratives Muster aufweisen.


ACHTUNG: Achten Sie auf Verkäufer, die doppelseitige Zäune anbieten, und tatsächlich kleben Sie zwei einseitige Platten miteinander. Unsere Firma empfiehlt diesen Techniken absolut nicht, weil es eines großes Risiko ist, dass der Zaun einfach auseinander fällt!


Betonzaun ajourplatte
Muster: Sandstein mit Ajourplatten in Weiße Farbe

Betonzaun – woraus besteht er?

Betonzaunelemente bestehen aus einer Zementmischung mit Zuschlagstoffen und Wasser, die eine Betonklasse von mindestens C16 / 20 (B20) bilden – wir verwenden Klasse B25! Die Produkte haben eine Verstärkung, die ihnen Stabilität und Haltbarkeit sowie Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen verleiht.

Das System des konkreten Zauns besteht aus Pfosten sowie Elementen des Fundaments und der Spannweiten. Die Pfosten können mit einer dekorativen Kappe oder einer Kugel geschmuckt sein. Sie haben Rillen an den Seiten, in die die Betonplatten eingelegt werden müssen. Denn Beton ist schwer werden konkrete Platten in kleinere horizontale Abschnitte unterteilt. Häufig enthalten sie nachfolgende Fragmente des Musters eines gegebenen Zauns, so dass sie in der richtigen Reihenfolge übereinander platziert werden sollten. Das unterste Element der Platte ist voll, höhere kann mit durchbrochenen Verzierungen oder einem dekorativen Kantenabschluss versehen sein, der eine gerade, gezahnte oder wellenförmige obere Zaunlinie erzeugt.

Betonplatte Felsoptik
Platten wellenförmige obere Zaunlinie

Betonzaun: Welche Farbe?

Der Beton ist grau, oft ist seine Farbe heterogen. Einige Hersteller mischen Pigmente mit dem Beton. Wir glauben, dass eine viel bessere ästhetische Wirkung durch die Malerei der Betonzaun erreicht wird. Betonplatten und Pfeiler können vor der Neuheit geschützt werden, und nach Jahren können sie aufgefrischt werden, indem man sie mit einer anderen Betonfarbe bemalt. Wir bieten einen solchen Service an, so dass Betonzäune sofort mit manueller oder mechanischer Lackierung (Spritzlackierung) bestellt werden können. Die Spannweiten können homogen oder mit einer bunten Unterscheidung bestimmter Elemente des Musters bemalt werden.

Betonzaun – welche Abmessungen kann er haben?

Die Platte zusammen mit dem Pfosten haben eine Standardlänge von ca. 2,10 m, die Höhe der Betonzäune kann variieren. Die beliebtesten Abmessungen sind 150, 175 oder 200 cm. In unserem Angebot finden Sie Betonzäune von 0,5 m bis 2,5 m (Zwischenmaß je 25 cm).

Kleine Betonzaun
Sandstein in Höhe von 1,00m

Montage von Betonzäune

Betonzäune sind Systemlösungen, die für eine einfache und schnelle Montage geeignet sind. Es lohnt sich, sie mit diesem Service zu bestellen, weil die Elemente schwer sind. Aber wenn wir Haushaltsmitglieder mit hoher Stärke und Arbeitsbereitschaft haben, werden sie den Betonzaun leicht zusammenbauen. Es ist notwendig, seine Linie im Boden genau zu planen und den Abstand zwischen den Fundamentpunkten der Pfosten zu messen (vorzugsweise mit einer Betonplatte). Sie müssen in Betonfundamente mit einer Tiefe von 60-80 cm (abhängig von der Höhe des Zauns) und Abmessungen von mindestens 40 x 40 cm eingebettet werden. Wenn der Estrichbeton bindet und an Stärke gewinnt, kann man die Platten von oben zwischen die Pfosten einlegen.

Sehen Sie auch: Montage des Betonzauns von Bet-Design

Preise für Betonzäune

Wie viel kostet ein Betonzaun? In der Regel haben alle Designs bei uns die gleichen Preise. Die Kosten für die Post Platten mit einer Länge von 2 m und eine Höhe von 1,50 m EUR 50-60. Für einen 2 m hohen Betonzaun in 2 m Höhe müssen Sie 60-70 EUR bezahlen. Wenn Sie einen Betonzaun von 2,50 m groß haben möchten, müssen Sie mit den Kosten von etwa 80-90 / 2 m  rechnen.

Was kostet den Zaun auf Ihrem Grundstück?